Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Ralfs Foto-Bude

jtemplate.ru - free extensions Joomla

   

         

 

 

Professionelle Copter-Schulungen

 

Alle Termine & Informationen

Basic- und Foto-/Video-Workshops

Professionelle Copter-Schulungen für DJI Inspire 1, DJI Phantom 2, Yuneec Q500 sowi Hexa- und Octo-Copter mit DJI Naza/Wookong/a2 wie S900/S1000.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

 

Videos drehen mit einer System- oder Spiegelreflexkamera 

Erfahre in meinem ausführlichen Ratgeber alle wichtigen Grundlagen, um mit deiner Digitalkamera erfolgreich Videos zu drehen. Inklusive alle Infos über Zubehör. 

Klick HIER für meinen Ratgeber ...

 

Ralfs Foto-Bude ist werbefrei.
Damit das so bleibt, brauche ich deine Unterstützung!

   

 

Unterstütze die Foto-Bude mit einer PayPal-Spende oder deinem Einkauf bei Amazon.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

Seitenübersicht

TOP 2 – Die Bildqualität

Eine der wichtigsten Fragen bei den neuen Modellen: Was ist mit der Bildqualität. Fuji sagt ja, dass in der X-M1 genau der gleiche Sensor arbeitet, wie in der X-E1. Und an deren Bildqualität ist über jeden Zweifel erhaben – zumindes in der APS-C-Klasse. Top Qualität bei niedrigen ISO-Werten und auch bei hohen Werten kann die X-E1 überzeugen. Wenig Bildstörungen (Rauschen) erlauben auch noch Aufnahmen mit ISO 6400 oder sogar mal höher. Bietet das die X-M1 auch? Und noch eine andere Frage steht im Raum: Wie gut ist das neue 16 bis 50 Millimeter Zoomobjektiv. Es ist deutlich kompakter als das 18 bis 55 Millimeter und hab keinen Blendenring. Zudem ist es deutlich billiger. Warum Fuji das Objektiv neu in die X-Linie aufgenommen hat ist klar: Zum einen passt es von den Abmessungen besser zur kompakten X-M1/X-A1 und zum anderen ist es eben günstiger. Und die X-M1/X-A1 soll ja gerade die Einsteiger ansprechen, die (noch) nicht die großen Summen für ihr Hobby ausgeben möchten. Um diese Fragen zu beantworten habe ich wieder zahlreiche Testaufnahmen gemacht. Natürlich mit der X-E1 zum Vergleich, denn nur so lässt sich feststellen, ob beide Sensoren identisch sind.

Anschließend gibt's dann noch den Vergleich zwischen X-M1 mit dem X-Trans-Sensor und der X-A1 mit dem "einfachen" CMAO-Sensor. Dann zeigt sich auch, ob es sich lohnt rund 150 Euro mehr für die X-M1 auszugeben.

Los geht's mit Tageslicht-Aufnahmen. An beiden Kameras ist jeweils da neu 16-50mm-Objektiv angesetzt und in maximaler Weitwinkelstellung. Im ersten Druchgang gibt es die Aufnahmen wieder auf eine Auflösung von 1200 x 800 Bildpunkten heruntergerechnet. Alle Aufnahmen sind direkt aus der Kamera (OOC = Out Of Camera) im JPEG-Format. Sie sind ledigich auf 1200 x 800 runter gerechnet worden. Um zweiten Durchgang gibt es dann Ausschnitte des Fotos in Originalgröße. Auch hier beträgt die Abmessung 1200 x 800 Bildpunkte. Es sind die gleichen Aufnahmen, nur eben nicht heruntergerechnet, sondern als Ausschnitt. Sämtliche elektronische Hilfen bei den Kameras waren bei den Aufnahmen ausgeschaltet. Die Aufnahmen sind in der Einstellung "A" (Aperture = Blendenvorwahl) gemacht und mit der Belichtungsmessung "Mehrfeld".

Hier also erst mal das komplette Motiv in heruntergerechneter Auflösung von 1200 x 800 Bildpunkten.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Bilder sind auf eine Größe von 1200 x 800 Pixel heruntergerechnet. Die ISO-Empfindlichkeiten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 100 bis ISO 25600.

  Belichtungsreihen mit verschiedenen ISO-Empfindlichkeiten bei 16 (25mm KB) Millimeter Brennweite
  • Fujifilm X-M1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-50s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-50s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-50s 1200 x 800
  • Fujifilm X-M1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-105s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-105s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-105s 1200 x 800
  • Fujifilm X-M1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-200s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-200s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-200s 1200 x 800
  • Fujifilm X-M1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-420s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-420s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-420s 1200 x 800
  • Fujifilm X-M1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-850s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-850s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-850s 1200 x 800
  • Fujifilm X-M1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1700s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1700s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1700s 1200 x 800
  • Fujifilm X-M1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3000s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3000s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3000s 1200 x 800
  • Fujifilm X-M1 (8) 16-50mm ISO 12800 f11 1-3300s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (8) 16-50mm ISO 12800 f11 1-3300s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (8) 16-50mm ISO 12800 f11 1-3300s 1200 x 800
  • Fujifilm X-M1 (9) 16-50mm ISO 25600 f16 1-3300s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (9) 16-50mm ISO 25600 f16 1-3300s 1200 x 800Fujifilm X-M1 (9) 16-50mm ISO 25600 f16 1-3300s 1200 x 800
  • Fujifilm X-E1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-70s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-70s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-70s 1200 x 800
  • Fujifilm X-E1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-140s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-140s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-140s 1200 x 800
  • Fujifilm X-E1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-280s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-280s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-280s 1200 x 800
  • Fujifilm X-E1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-550s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-550s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-550s 1200 x 800
  • Fujifilm X-E1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-750s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-750s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-750s 1200 x 800
  • Fujifilm X-E1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1600s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1600s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1600s 1200 x 800
  • Fujifilm X-E1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3800s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3800s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3800s 1200 x 800
  • Fujifilm X-E1 (8) 16-50mm ISO 12800 f13 1-3300s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (8) 16-50mm ISO 12800 f13 1-3300s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (8) 16-50mm ISO 12800 f13 1-3300s 1200 x 800
  • Fujifilm X-E1 (9) 16-50mm ISO 25600 f18 1-3000s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (9) 16-50mm ISO 25600 f18 1-3000s 1200 x 800Fujifilm X-E1 (9) 16-50mm ISO 25600 f18 1-3000s 1200 x 800

"Das sieht gut aus", war mein erster spontaner Gedanke, als ich die beiden ISO-Serien miteinander verglich. Denn eins ist klar: Selbst wenn Fuji sagt, dass beide Kameras den gleichen Sensor haben, so möchte ich das doch auch selbst wissen, ob's denn wirklich so ist. In der Vollansicht sehen sie Ergebnisse jedenfall identisch aus. Einzig auffällig: Die X-M1 scheint ein weniger heller zu belichten. Die Aufnahmen könnten ein wenig dunkler sein. Mit 1/3 bis 2/3 Blenden minus könnte man hier korrigierend eingreifen. Bei den zahlreichen Aufnahmen, die ich inzwischen mit der X-M1 gemacht habe, kann ich sagen, dass die X-M1 im Durchschnitt korrekt belichtet. Eine generelle Tendenz zur Überbelichtung konnte ich nicht feststellen.

Nun also die Detailansichten der Aufnahmen. Mal schauen, ob sich mein EIndruck hinsichtlich der Sensoren bestätigt.

Und hier die Ausschnitte mit einer Auflösung von 1200 x 800 Bildpunkten.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Bilder sind Ausschnitte mit einer Größe von 1200 x 800 Pixel. Die ISO-Empfindlichkeiten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 100 bis ISO 25600.

  Belichtungsreihen mit verschiedenen ISO-Empfindlichkeiten bei 16 (25mm KB) Millimeter Brennweite
  • Fujifilm X-M1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-50s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-50s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-50s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-M1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-105s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-105s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-105s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-M1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-200s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-200s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-200s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-M1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-420s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-420s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-420s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-M1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-850s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-850s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-850s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-M1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1700s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1700s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1700s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-M1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3000s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3000s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3000s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-M1 (8) 16-50mm ISO 12800 f11 1-3300s 1200  x 800 DetailFujifilm X-M1 (8) 16-50mm ISO 12800 f11 1-3300s 1200  x 800 DetailFujifilm X-M1 (8) 16-50mm ISO 12800 f11 1-3300s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-M1 (9) 16-50mm ISO 25600 f16 1-3300s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (9) 16-50mm ISO 25600 f16 1-3300s 1200 x 800 DetailFujifilm X-M1 (9) 16-50mm ISO 25600 f16 1-3300s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-E1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-70s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-70s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (1) 16-50mm ISO 100 f8.0 1-70s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-E1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-140s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-140s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (2) 16-50mm ISO 200 f8.0 1-140s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-E1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-280s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-280s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (3) 16-50mm ISO 400 f8.0 1-280s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-E1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-550s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-550s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (4) 16-50mm ISO 800 f8.0 1-550s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-E1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-750s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-750s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (5) 16-50mm ISO 1600 f8.0 1-750s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-E1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1600s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1600s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (6) 16-50mm ISO 3200 f8.0 1-1600s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-E1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3800s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3800s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (7) 16-50mm ISO 6400 f8.0 1-3800s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-E1 (8) 16-50mm ISO 12800 f13 1-3300s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (8) 16-50mm ISO 12800 f13 1-3300s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (8) 16-50mm ISO 12800 f13 1-3300s 1200 x 800 Detail
  • Fujifilm X-E1 (9) 16-50mm ISO 25600 f18 1-3000s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (9) 16-50mm ISO 25600 f18 1-3000s 1200 x 800 DetailFujifilm X-E1 (9) 16-50mm ISO 25600 f18 1-3000s 1200 x 800 Detail

"Ja", auch hier wieder die Bestätigung. Bis auf die leicht unterschiedliche Belichtung sehen die ISO-Aufnahmen identisch aus. Klasse Schärfe, kaum Bildstörungen auch bei höheren ISO-Werten, guter Kontrast und insgesamt ein ausgewogenes Ergebnis. Damit sollte die Frage also endgültig geklärt sein: In den Gehäusen der X-E1 und X-M1 werkeln die gleichen guten Sensoren.

Es folgt der Vergleich zwischen X-M1 und X-A1 ..... die Bilder sind schon gemacht und werden am 4.10.2013 veröffentlicht. Schon jetzt gibt es den ersten Teil auf Flickr zu begutachten in den beiden Ordnern:

http://www.flickr.com/photos/ralfs-foto-bude/sets/72157636126679106/

http://www.flickr.com/photos/ralfs-foto-bude/sets/72157634319214397/

.... also noch ein wenig Geduld.

Apropos Kit-Objektive: Das XC 16-50mm ist ein neues Objektiv, das leicht und kompakt ist. Also perfekt abgestimmt auf die X-M1/X-A1. Es hat eine Lichtstärke von f3.5 - 5.6. Ohne Kamera kostet es 399 Euro und ist ebenfalls ab August 2013 lieferbar. Es wird in den Farben silber und schwarz produziert. Ebenfalls neu ist ein extrem kompaktes Festbrennweiten-Objektiv mit 27mm und einer Lichtstärke von f2.8. Beide Objektive haben – wie bereits erwähnt – keinen Blendenring. Bei der X-M1/X-A1erfolgt die Blendenverstellung dann über das Drehrad an der Kamera, ebenso bei der X-E1. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Neuheiten sofort erfahren – registrier dich für meinen kostenlosen Newsletter: REGISTRIEREN

Gerne darfst du meine Arbeit mit einer Spende oder einem Kauf bei Amazon unterstützen:

Flattr this

   

Über die Foto-Bude

Willkommen in der Foto-Bude. Mein Name ist Ralf Spoerer. Im September 2012 habe ich die Foto-Bude gegründet. Davor habe ich mehr als sieben Jahre für eine der führenden Multimedia-Zeitschriften als leitender Redakteur gearbeitet. Bis heute habe ich hunderte Digitalkameras getestet und hervorragende Kontakte zu allen Kameraherstellern aufgebaut. Bei meinen Tests in der Foto-Bude ist es mir wichtig, verständlich zu schreiben. Ich überfrachte meine Artikel nicht mit Unmengen technischer Daten, sondern lege Wert darauf, dem Leser Unterstützung bei seiner Kaufentscheidung zu geben. Aber auch nach dem Kauf sollen meine Berichte eine praktische Hilfe sein, um das best mögliche aus der Kameras herauszuholen. Ich ergänze das mit meinen ausführlichen Videos auf meinem YouTube-Kanal und den Bildern auf Flickr. Noch mehr zum Konzept der Foto-Bude gibt es HIER.

 

Kontakt zur Foto-Bude

Rufen Sie uns an
+49 4103 818545

Schicken Sie uns eine Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum